Knopflochblende – meine neuen Youtube-Videos
20. Mai 2021
Alle anzeigen

Monstermütze

Resteverwertung Sockenwolle

Habt ihr auch so viele Sockenwollreste übrig?

Das ist aber hier nur ein kleiner Teil…. Dann hab ich eine schöne Idee für euch. Meine Monstermütze; habe ich so genannt, weil sie so dick ist. Da gab es mal den Begriff Monstersocken, wurden aus 2 Fäden Sockenwolle gestrickt – und so auch diese Mütze.

Die Mütze ist schnell und einfach gestrickt. Hab selbst derzeit keinen Bedarf an Socken, so stricke ich jetzt mal meine Reste weg und es werden Mützen für den kommenden Winter, die ich zur Tafel und der Obdachlosenhilfe bringe.

Hier könnt ihr euch die pdf der Anleitung herunterladen:

https://karinsocke.blogger.de/static/antville/karinsocke/files/monstermuetze.pdf

Ihr könnt die Mütze auch etwas länger stricken, dann wird der Umschlag breiter. Ich selbst stricke sie jetzt mit 3,5er Nadeln, dann ist die Mütze etwas dichter.

Viel Spaß beim Nachstricken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle anzeigen

Monstermütze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Zudem stimmen Sie der Nutzung von Google Fonts zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Cookies unter Google Chrome blockieren
Cookies unter Firefox blockieren
Cookies unter Opera blockieren
Cookies unter Internet Explorer blockieren
Cookies unter Safari blockieren

Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Schließen